powerd by

Ritt zum Eisernen Bild - 13. 11.

Herrliches Winterwetter begleitete uns zum Eisernen Bild. Warme Würstl, heißer Tee und kaltes Bier wurde dort von den Georgs Kutschern kredenzt. Und das Beste ..... alle fanden den Weg dorthin und wieder zurück - was uns ein Lob von Herrn Förster Peham einbrachte - eine gute Voraussetzung, um im nächsten Jahr wieder reiten dürfen!

Vereinsausflug nach Stadl Paura - 8. 10

Gemeinsam mit den Schönauer Pferdefreunden besuchten wir die Landesausstellung "Mensch&Pferd" in Stadl Paura - organisiert von Richard Kriechbaumer

Staatsmeisterschaft Stadl Paura - 30.9. - 2. 10

Michael Luftensteiner (Zweispänner)  und Gottfried Gusenleitner (Vierspänner) nahmen am hochkarätigen Turnier in Stadl Paura teil. Michael Luftensteiner machte trotz eines großen Fehlers im Marathon auf sich aufmerksam - mit ihm wird man in den nächsten Jahren an vorderster Front rechnen dürfen. Gottfried Gusenleitner mit Verena&Andi als Beifahrer belegten hinter dem Altmeister Albert Pointl in der Wertung Landesmeister Vierspänner den Vize-Meistertitel. GRATULATION an LUFTI und WIRT.

Fahrertreffen Schönau - 18. 9.

Der Wettergott hatte kein Erbarmen mit den Fahrern des Mühlviertler Alm Cups. So wurde bereits am Samstag bei strömenden Regen trainiert. Auch der abschließende Bewerb am Sonntag war wettermäßig nicht besonders gesegnet. Umso beachtlicher war die Leistung von Michael Luftensteiner, der mit großem Vorsprung den Bewerb für sich entscheiden konnte und als Favorit in den letzten Teilbewerb (Altenberg) geht.

Kathi's 60iger

In großer Runde haben wir den runden Geburtstag von Kathi gefeiert. Seit Menschengedenken ist sie die gute Seele unseres Reitvereines. Stets zur Stelle, wenn FRAU gebraucht wird - ob in der Küche, am Kutschbock oder bei der Pflege der Vereinsanlage. Wir sagen von Herzen: DANKE KATHI!

Staatsmeisterschaft OR - 12. - 14. 8.

Bei herrlichem Wetter und besten Bedingungen fanden auf unserer Anlage "Fahrarena Hoad" die Staatsmeisterschaften im Orientierungsreiten, ein TREC C, ein Fahrbewerb sowie ein Einsteigerbewerb statt. Knapp 50 Starter lieferten spannende Entscheidungen und eindrucksvolle Leistungen in den Teilbewerben.

Besonderen Dank gilt unserem Reitreferenten Richard Kriechbaumer, der sich für die Gesamtorganisation des Turnieres verantwortlich zeigt.

Fotos und alle Ergebnisse hier klicken!

Reitwegebau - 28. Mai

Unter der kompetenten Führung unseres Reitwege-Fachwartes Josef Huber wurden auch heuer wieder Teilstücke des Reitwegenetzes instand gehalten - mit großem Aufwand und viel Umsicht kümmert sich Sepp darum, dass wieder auf sicher befestigten Wegen herrliche Reit- und Fahrwege benutzen können - ihm gebührt ein riesengroßes DANKESCHÖN!

Fahrertreffen Gr. Gerungs - 22. Mai

Das 2. Treffen im Rahmen des MV Fahrercups fand in Gr. Gerungs statt. Wie jährlich haben unsere Nachbarn Sonnenschein und Kaiserwetter gebucht. Mitglieder unseres Vereines stellten eine stattliche Teilnehmerzahl und platzierten sich sehr gut.

Ergebnis_Dressur_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.0 KB
Ergebnis_Kegel_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.5 KB
Gesamt_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.9 KB

Maiandacht - 20. Mai

Unser Verein legt auch großen Wert darauf jährlich für ein unfallfreies Reit- und Fahrjahr zu danken. Dies machen wir gerne an abgelegenen kleinen Kapellen oder Marterl im Gemeindegebiet von Königswiesen. Diesmal waren wir beim Weichselbaumerkreuz, wo vor vielen Jahren ein Holzrücker mit seinem Pferd tödlich verunglückte. Herzlichen Dank für die musikalische Gestaltung, die Texte und die gute Jause beim Weichselbaumer Pepperl und seiner Familie.

Georgiritt - 14. April

Josefiwetter gab es beim diesjährigen Georgiritt in St. Georgen am Walde. Nicht desto trotz nahmen ReiterInnen und Kutscher des Reitvereines Königswiesen an diesem Ereignis teil und vertraten unseren Verein bei den Georgs-Kutschern. Von der St. Georgen Gastlichkeit konnten wir uns bei herrlichem Mittagessen und köstlichen Mehlspeisen wiederum überzeugen - DANKE!

 

 

Fahrertreffen & Training - 7./8./9. April

Am 7./8. April ließen sich viele Fahrer von Großmeister Albert Pointl in einer Trainingsstunde auf die Finger schauen. Das Gelernte wurde dann am Sonntag im Rahmen eines Fahrertreffens unter Beweis gestellt. Hier reihte sich in der Klasse F3 Richard Kriechbaumer sen. überraschend mit seinem Spitzenpferd an erster Stelle ein. In der Klasse F1 zeigte Verena Gusenleitner, dass mit ihr in naher Zukunft auch im Fahrsport zu rechnen ist und ließ den Rest des Feldes hinter sich.

 

Josefimarkt - 19. März

Ein Josefimarkt der Superlative - so darf sich der heurige Festtag wohl nennen. An die 180 Pferde beim traditionellen Pferdeeinzug und ein Zuschauermeer, das kaum zu überblicken war. Zudem war auch der Wettergott gnädig und ließ den Einzug der Bierwägen zum absoluten Highlight des diesjährigen Festtages der Reiter und Kutscher auf der Mühlviertler Alm werden.

 

Film über den Einzug unter http://www.strudengau.tv/josefimarkt-koenigswiesen/

Faschingsritt - 7. Februar

Traditionell findet am Faschingsonntag ein Ritt zum Wirt auf da Hoad statt - dieser steht heuer unter dem Motto "Jubiläum", da im Juni am Reitpark Gstöttner 25 Jahre Reitwegenetz Mühlviertler Alm gefeiert wird.

 

 

Jahreshauptversammlung - 15. Jänner

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung gab der Obmann einen Überblick über das vergangene eher ruhige Vereinsjahr 2015. Im heurigen Jahr steht aber mit der Austragung der Bundesländer Mannschaftsmeisterschaft im Orientierungsreiten wieder eine große Veranstaltung auf dem Vereinskalender. Schon heute bitten wir um rege Beteiligung sowohl hinter auch vor den Kulissen, um diese nationale Veranstaltung in gewohnter Manier über die Bühne zu bringen.

 

 

Hl. 3 Könige unterwegs - 3. Jänner

Mitglieder unseres Reitvereines stellen sich auch zu Jahresbeginn in den Dienst der guten Sache und besuchen als die Boten aus dem Morgenland zu Pferde die Gemeindebewohner in den Ortschaft - im heurigen Jahr war dies Pernedt.

Richard Kriechbaumer - Josef Holzmann - Ursula Wenko - Ingrid Patri; die Kutscher: Hans Lumetsberger und Markus Danninger