powerd by

Vereinsanlage

Vereinshaus

Nachdem der Verein im Jahr 2009 seine bisherigen Sitz in Mayrhof/Königswiesen aufgegeben hat, wurde am neuen Standort in Haid eine völlige neue Anlage aus dem Boden gestampft.
Gemeinsam mit dem ortsansässigen Verschönerungsverein wurde ein funktionelles Vereinsgebäude für die gemeinsame Nutzung geschaffen.

Fahrplatz 100 x 40 m (Rasen)

Hubert Daniel - Landesmeisterschaft 2011
Hubert Daniel - Landesmeisterschaft 2011

Westseitig des Vereinsgebäudes befindet sich ein 100 x 40 m großer Rasenplatz, der vor allem als Turnierplatz dient und bei großen Veranstaltungen eine herrliche Kulisse bietet.

Diesen Platz kann ganzjährig beritten und befahren werden, jedoch bitten wir vor Turnieren um Schonung der Grasfläche - ein Ausweichen auf den Trainingsplatz (Sand) ist jederzeit möglich.

Reitplatz 40 x 20 m (Sand)

Nachwuchsreiterinnen bei der Eröffnung 2010
Nachwuchsreiterinnen bei der Eröffnung 2010

Südlich des Fahrplatzes und vom Vereinsgebäude gut einsehbar liegt ein 40 x 20 m  großer Sandplatz. Dieser Platz dient vor allem den Reiterinnen und Reiter unseres Vereins als Trainingsplatz. Vor allem die Jugendarbeit unter der Leitung von Maria Gusenleitner findet über die Sommermonate hauptsächlich hier statt. Geprüfte Reitlehrerinnen geben von Mai weg hier Reitunterricht - auf eigenen Pferden sowie auf Leihpferden der Fam. Gusenleitner.

Trainingsplatz 200 x 200 m (Sand)

Carina Pichler, Reiternadelprüfung 2009
Carina Pichler, Reiternadelprüfung 2009

In 500 m Entfernung zur Vereinsanlage befindet sich ein 200 x 200 m großer Trainingsplatz auf Sand. Dieses Areal wird vor allem für Trainingszwecke von Gottfried Gusenleitner und seinen Fahrschülern genutzt und dient dem Verein auch für kleinere Veranstaltungen bzw. wenn der Rasenplatz geschont werden muss.
Der Trainingsplatz wird auch gerne von den Springreitern und  Orientierungsreitern als PTV-Strecke benutzt, da er über zahlreiche Hindernisse (Wasser, Graben, Bergab/Bergauf, Sprünge usw.) verfügt.

Hindernisparcours (Fahren)

Gottfried Gusenleitner - LM 2011
Gottfried Gusenleitner - LM 2011

Gleich im Anschluss an den Fahrplatz befinden sich für Fahrsportler zwei ganzjährig befahrbare feststehende Hindernisse (Wasser, Stangenparcours).
Die gut einsehbare Lage der Hindernisse wird vor allem bei unseren Zuschauern geschätzt, da z. B. bei der LM 2011 alle 4 Hindernissen von einem Standort aus gut zu beobachten waren und keine Wegestrecken zwischen den Hindernisse bewältigt werden müssen.